Sieben Gründe, wieso ein Anti-Cheat-Tool in FIFA notwendig ist (Pro Clubs Edition)

Jeder kennt es: man spielt Pro Clubs und wundert sich, warum ein Spieler ein ums andere Mal einen die Knoten in die Beine spielt. Oder er rennt immer von einem weg. Oder er schießt zu gut. Oder, oder, oder…

Ich gebe zu, dass ich manchmal schnell durch die Decke gehe bei sowas. Vielleicht habe ich ja selbst Mist gebaut in der entsprechenden Situation. Doch trotzdem ist es in FIFA 17 sehr auffällig, wie einige Spieler ihre Pros förmlich beherrschen – und das aus dem Nichts. Daher gibt es hier sieben Gründe, wieso man ein Anti-Cheat-Tool für FIFA 17 braucht!

Dakataki im Adventskalender-Interview XXL

„Ei Gude!“ – eine Begrüßungsformel, die jeder Supernova-Spieler dank Stefan innehat. Über Stefan könnte man ein ganzes Buch schreiben bei dem, was er alles mit Supernova erlebt hat: Rekordaufsteiger aus der 2. Liga, Meister, zweifacher Champions League-Gewinner, vierfacher HoF-Sieger und sehr, sehr lange die tragende Stütze auf der zentral defensiven Mittelfeldposition. Zudem hat er sein…

Skille Deinen Pro in FIFA 17

#SkilleDeinenPro ist zurück!

FIFA 17 bringt im Pro Club-Bereich einige Änderungen mit sich. Es gibt keine klassischen Leistungen mehr, die es zu erfüllen gilt. EA ist auf ein Levelsystem für jedes einzelne Attribut umgestiegen. Darüber hinaus kann man eigene Trikots und Wappen erstellen mit Hilfe von vorgegebenen Templates. In diesem Artikel geht es aber, wer hätte das gedacht, um Eure Pros und wie Ihr sie einstellen könnt.